Datenrettung

Datenrettung für EPROMs, EEPROMs und Flash-EEPROMs

Ist die Software für Ihre Maschine auf der Platine noch zu retten? Daten von Arbeitsabläufe und Maschinenprogramme sind sehr wichtig. Ohne diese funktioniert in der Regel die Maschine nicht mehr. Sie haben eine defekte Platine? Die Maschine läßt sich nicht mehr bedienen?

Bei älteren Maschinen oder Anlagen können die Speicherbausteine wie EPROMs, EEPROMs und Flash-EEPROMs ausfallen. Wir haben aber eigens entwickelte Meßgeräte und Analysemöglichkeiten um Ihre Daten wiederherzustellen. Sämtliche Speicherzellen auf Bit-Ebene werden geprüft und so in vielen Fällen eine Datenrettung möglich.

So geht es...

Wir bieten diesen Service für gewerbliche und private Kunden an. Datenrettung für Flash-Speichermedien wie SD Karten und USB-Sticks, EPROMs, EEPROMs und Flash-EEPROMs

Sie schicken uns den defekten Speicher zu. Vor der ersten Analyse erstellen wir zunächst eine Sicherheitskopie Ihres Speicherbausteins. Ist der Zugriff auf die Daten nicht möglich, beginnen wir sofort mit der Datenrettung mit spezielle entwickelten Geräten versuchen wir die Daten Hardwareseitig auszulesen. Die Speicherbausteine werden dazu von der Platine gelöst. Wir prüfen alle Speicherzellen Ihres Speicherbaustein auf irreguläres Verhalten. Sie erhalten Ihren Speicherbaustein oder, wenn notwendig, einen neuen Ersatzbaustein mit Ihren Daten zurück.

Können die Daten nicht mehr ausgelesen werden kann nur noch von einem anderen, funktionsfähigen Speicherbaustein, beispielsweise aus einer anderen Maschine in Ihrem Unternehmen, von uns eine Kopie erstellt werden.

Datensicherung ist wichtig aber nicht immer machbar

Daten in Speicherbausteinen sind nicht ewig haltbar! Die Daten halten im besten Fall etwa 10-15 Jahre. Viele Maschinen, Anlagen und Geräte sind mechanisch oft noch in einwandfreiem Zustand. Wenn die Maschinen nach einigen Betriebsjahren aufgrund unerklärlicher Elektronikprobleme ausfällt benötigt man Hilfe die wir Ihnen bieten können. Eine Ursache für den Ausfall der Maschine kann neben einer defekten Leiterplatte auch der Informationsverlust Datenverlust von Speicherbausteinen sein.

Ein kleiner Fehler reicht schon aus damit die Maschine nicht mehr arbeitet.

Fragen Sie uns was möglich ist.

krMedia Services nutzt Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit und Analyse des Surfverhaltens. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies und der Nutzung per WhatsApp einverstanden! Weitere Informationen finden Sie hier!